Unterweisungen

  • Erstunterweisung (Neueinstellung, vor Aufnahme der Tätigkeit oder Wechsel des Arbeitsplatzes, Einführung neuer Verfahren wie Software, neue Geräte etc.)
  • Wiederholungsunterweisung (bei Routinetätigkeiten mindestens jährliche Wiederholung, bei Tätigkeiten mit besonderer Gefährdung häufiger)
  • Unterweisung aus besonderen Grund (nach Unfall bzw. Beinah-Unfall etc.)
  • Für bestimmte Tätigkeitsbereiche sind besondere Unterweisungen anhand der Betriebsanweisungen durchzuführen (z. B. Gefahrstoffe, strahlende Stoffe, Umgang mit Maschinen, Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung).

Unterweisungen Hauswirtschaft

Zur Unterstützung der Unterweisung der Schülerinnen und Schüler durch die Unterrichtenden im Bereich Hauswirtschaft werden Unterweisungsblätter als Download zur Verfügung gestellt.Diese Blätter können den schulischen Gegebenheiten angepasst werden.

Unterweisungsblatt über fachspezifische Gefährdungen (Hauswirtschaft)

Die Schülerinnen/Schüler unterschreiben auf dem  Unterschriftenblatt, dass die Unterweisung erfolgt ist.