Gefährdungen und Maßnahmen beim Textilen Gestalten

Erkunden Sie mit der Maus die angezeigten Bildpunkte mit den Gefährdungsquellen.

Allgemeine Verhaltensregeln in Fachräumen

  • Unter Aufsicht arbeiten
  • Verkehrswege frei halten (z. B. von Schultaschen)
  • Scheren und anderes Werkzeug so ablegen, dass sie nicht herunterfallen können
  • Stoff- und Garnreste nicht auf dem Boden liegen lassen
  • Schranktüren und Schübe nicht offenstehen lassen
  • Schals, Bänder, lange Ketten u. ä. ablegen
  • Lange Haare zurückbinden

Allgemeine Maßnahmen

  • Zu allgemeinen Verhaltensregeln unterweisen
  • Schülerinnen und Schüler an Geräten und Arbeitsmitteln einweisen
  • Elektrogeräte durch einen Fachkraft regelmäßig prüfen lassen
  • Für ausreichende Beleuchtung sorgen
  • Ergonomie am Arbeitsplatz beachten