Checklisten zur Gefährdungsanalyse in der Metalltechnik

Nach einer Sensibilisierung für die Gefährdungen im Fachbereich ist es Ziel des Arbeitsschutzgesetzes, Gefährdungsanalysen durchzuführen.

Aus dem AUG-Checklistenkatalog schlagen wir nachfolgende Checklisten zur Gefährdungsanalyse in den Werkstätten bzw. Labors der Metalltechnik vor:

Allgemein:

Erste Hilfe
Bildschirmarbeitsplätze
Brandschutz
Gefahrstoffe
Haut- und Handschutz
Heben und Tragen
Information
Lärm

Werkstätten:

M 01 Metallwerkstatt allgemein
M 03 Hebelschere
M 04 Schleifbock
M 05 Arbeiten an der Werkbank
M 07 Blecharbeiten
S 01 Bildschirmarbeit
S 09 Checkliste "Elektrische Anlagen"
S 16 Lötarbeiten

Maschinen:

M 06 Arbeiten mit elektrischen Maschinen
M 02 Ständer-/Säulenbohrmaschine
M 09 Arbeiten an der Drehmaschine
M 10 Arbeiten an der Fräsmaschine
M 14 Flächenschleifmaschine
M 15 Metallkreissäge
M 16 Schwenkbiegemaschine

Schweißarbeiten:

M 08 Schweißarbeiten
M 11 MIG/MAG-Schweißen
M 12 Gasschmelzschweißen/Brennschneiden
M 13 Schutzgasschweißen

In diese Checklisten sind die jeweiligen raumbezogenen Mängel einzutragen.

Sie sind dann Grundlage für das weitere Vorgehen nach dem Arbeitsschutzgesetz.
Siehe hierzu auch: Gefährdungsbeurteilungen dieser Website!

Bleiben Gefährdungen oder offene Fragen, können weitere Checklisten aus anderen Bereichen verwendet werden:
z.B. psychosoziale Belastungen