Kontaktaufnahme CARE-Beratungsstellen

[?]Beschäftigte an Schulen und Studienseminaren, die eine CARE-Beratung in Anspruch nehmen möchten, können sich telefonisch oder per E-Mail an die Beratungsstelle des jeweiligen Regionalen Landesamtes wenden. Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail beachten Sie bitte den Hinweis "Zustimmung zur Kontaktaufnahme per E-Mail"

CARE-Beratungsstelle
im Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Braunschweig

Frau Dr. Sonja Kugelstadt
Psychologische Psychotherapeutin
Tel: 0531 484-3011
Sonja.Kugelstadt@rlsb-bs.niedersachsen.de

Frau Pia Wegert
Psychologische Psychotherapeutin
Tel.: 0531 484-3201
Pia.Wegert@rlsb-bs.niedersachsen.de

Terminvereinbarung:
Frau Natascha Meeus
Verwaltung
Tel.: 0531 484-3202

Natscha.Meeus@rlsb-bs.niedersachsen.de 


CARE-Beratungsstelle
im Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Hannover

Frau Luisa Wörpel (aktuell in Elternzeit)
Psychologische Psychotherapeutin
Tel.: 0511 106-7182
Luisa.Woerpel@rlsb-h.niedersachsen.de

Frau Alexandra Kaube
Psychologische Psychotherapeutin
Tel.: 0511 106-2339 
Alexandra.Kaube@rlsb-h.niedersachsen.de

Terminvereinbarung:
Frau Nancy Wallenreiter
Verwaltung
Tel.: 0511 106-7412

Nancy.Wallenreiter@rlsb-h.niedersachsen.de


CARE-Beratungsstelle
im Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Lüneburg

Frau Zorica Petrovic
Diplom-Psychologin
Tel.: 04131 15-2077
zorica.petrovic@rlsb-lg.niedersachsen.de 

Terminvereinbarung:
Frau Meike Strauß
Verwaltung
Tel.: 04131 15-2151

meike.strauss@rlsb-lg.niedersachsen.de


CARE-Beratungsstelle
im Regionalen Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück

Frau Beate Steinfeld
Psychologische Psychotherapeutin
Tel.: 0541 77046-493 
Beate.Steinfeld@rlsb-os.niedersachsen.de 

Frau Dr. Christina Uhlmann
Psychologische Psychotherapeutin
Tel.: 0541 77046-216
Christina.Uhlmann@rlsb-os.niedersachsen.de

Terminvereinbarung:
Frau Sabine Arnold
Verwaltung
Tel: 0541  77046-473

sabine.arnold@rlsb-os.niedersachsen.de

Zustimmung zur Kontaktaufnahme per E-Mail

Um Ihnen schnell und unkompliziert Informationen Ihre Beratung betreffend zukommen zu lassen und offen Sachverhalte klären zu können, ist die Kommunikation per E-Mail ein wichtiges Instrument für unsere Arbeit. Dennoch müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Nutzung digitaler Medien grundsätzlich Sicherheitsrisiken unterliegt, welche von uns nicht beeinflusst werden können. Wir bitten Sie daher um Ihre ausdrückliche Zustimmung, Sie per E-Mail kontaktieren zu dürfen. Vielen Dank!

Bitte nutzen Sie für die Zustimmungserteilung die Einverständniserklärung und fügen Sie diese der E-Mail bei.

Beachten Sie bitte auch die Hinweise zum Datenschutz.