CARE-Beratungsstellen

CARE-Beratungsstellen befinden sich in allen vier Regionalabteilungen der Niedersächsischen Landesschulbehörde. Dort sind Diplom-Psychologinnen tätig, die der berufsbedingten Schweigepflicht unterliegen.

Für alle anderen Beschäftigten der Landesverwaltung  hat das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport im Referat Z 5 „Arbeit und Gesundheit, Digitale Arbeitswelt in der Landesverwaltung“  eigene CARE- Beratungsstellen eingerichtet.