Niedersächsisches Schulmessprogramm

Um einen orientierenden Überblick über die lufthygienische Situation im schulischen Bereich zu erhalten, wurde im Niedersächsischen Landesgesundheitsamt ([?]NLGA) eine orientierende Untersuchungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesinstitut für Fort- und Weiterbildung im Schulwesen und Medienpädagogik (NU) durchgeführt.

Für die Untersuchungen wurden 7 Schulen ausgewählt, in denen Temperatur, relative Luftfeuchte sowie Kohlendioxid gemessen wurde.

Mehr: Niedersächsisches Schulmessprogramm: Untersuchungen von Einflussfaktoren auf die Raumluftqualität in Klassenräumen sowie Modellierung von Kohlendioxid-Verläufen

Quelle: Niedersächsisches Landesgesundheitsamt