Gefährdungen und Maßnahmen im Plattenlager

Das Unfallrisiko im Plattenlager ist aufgrund der gegebenen hohen Lasten und Flächengröße der Platten erheblich. Risiken ergeben sich aus der Art der Lagerung, der Handhabung und des Transports der Platten. Umstürzende Platten oder ungünstige Belastungen der Wirbelsäule sind die häufigsten Verletzungsursachen bzw. die größten Gefahrdungen für deas Muskel- Skelettsystem.

Daher sind folgende Maßnahmen min. umzusetzen:

  • Die Platten werden in mehreren Fächern nach Art und Größe übersichtlich gelagert
  • Die Platten werden gegen Abrutschen gesichert
  • Beim transportieren und bearbeiten der Platten sind Sicherheitsschuhe und ggf. entsprechende Handschuhe zu tragen (z. B. bei OSB- Platten)
  • Beim Blättern und Entnehmen bzw. Aufnehmen von Platten kommen Griffhilfen zum Einsatz
  • Beim Transportieren über längere Wegstrecken wird ein Transportwagen benutzt.