Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Orientierungsrahmen Schulqualität unter dem Aspekt Sicherheit und Gesundheit

Der Orientierungsrahmen Schulqualität in Niedersachsen beschreibt die Erwartungen und Anforderungen in Niedersachsen an die Qualität von Schulen. Die formulierten Qualitätsmerkmale bilden Regelungen aus Gesetzen, Verordnungen und Erlassen ab und strukturieren schulformübergreifend den vorhandenen verbindlichen Rahmen von Schule.

Der Orientierungsrahmen Schulqualität ist ein unterstützendes Instrument für die Qualitätsentwicklung der allgemein bildenden Schulen: Er sorgt für begriffliche Klarheit, gibt Orientierung für die Verständigung innerhalb der Schule über die Ausgestaltung des schulischen Handelns, dient als Rahmen für die Einschätzung des erreichten Qualitätszustands und als Ausgangspunkt für die Festlegung von Leitbild und Entwicklungszielen im Schulprogramm.

Im Folgenden wird der Orientierungsrahmen Schulqualität des Niedersächsischen Kultusministeriums unter dem Aspekt der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes betrachtet. In den sechs Qualitätsbereichen sind verschiedenste Ansätze zur Integration des Arbeitsschutzes zu finden. Die Themenschwerpunkte sind in der folgenden Darstellung farblich gekennzeichnet und in den Qualitätsbereichen Q3 bis Q6 näher erläutert.

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang