Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Erste Hilfe Unterwegs

Erste-Hilfe-Material

Bei allen schulischen Veranstaltungen ist geeignetes Erste-Hilfe- Material bereitzuhalten, das gilt auch für Ausflüge und sonstige schulische Veranstaltungen außerhalb des Schulgeländes. Als geeignetes Erste-Hilfe-Material gilt z. B. die Sanitätstasche nach DIN 13 160 (siehe Merkblatt Erste Hilfe in Schulen, GUV-I 512).

Erste-Hilfe-Kenntnisse

Bei Wanderungen und Schullandheimaufenthalten muss der Lehrer oder eine begleitende Person ausreichende Kenntnisse der Ersten Hilfe besitzen.

Aufzeichnungspflicht

Jede Erste-Hilfe-Leistung im Schulbetrieb ist aufzeichnungspflichtig, sofern kein Arztbesuch stattfindet. Hierfür kann z.B. der Notizblock in der Verbandtasche verwendet werden. Die Aufzeichnung sollte später in einem Verbandbuch, das bei den Unfallversicherungsträgern unter der Bestell-Nr. GUV-I 511.1 (GUV 40.6) erhältlich ist, in der Schule nachgetragen werden.

Quelle: GUV-SI 8047 (GUV 57.1.38) (siehe Links)

>>> Mehr zum Thema Erste Hilfe

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang