Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Lärm - ein unerwünschter Begleiter im Schulalltag

Unter "Lärm" werden Geräusche verstanden, die unerwünscht, störend und schädigend sind.Unser Gehör ist immer „eingeschaltet“ und empfängt ständig Geräusche aus der Umwelt. Lärm kann die Gesundheit beeinträchtigen und bleibende Schäden am Gehör verursachen. Außerdem hat Lärm negative Auswirkungen auf die Kommunikation, die Arbeits- und Lernleistung sowie auf die Lebensqualität. Die physikalischen Vorgänge im Ohr sollen an dieser Stelle nicht weiter vertieft werden. Vielmehr sind Auswirkungen des Gehörten auf die Befindlichkeit des Menschen und den damit verbundenen Auswirkungen interessant.

Im Folgenden wird ein Überblick über die in Schule auftretenden Gefährdungen durch Lärm gegeben und Maßnahmen vorgeschlagen, wie durch deren Umsetzung eine Verbesserung der Situation erreicht werden kann.

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang