Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Maßnahmen zur Vermeidung von Sturzgefahren auf Treppen

Besondere Gefahren drohen auf Treppen. Hier kommt es am häufigsten zu Abstürzen mit schweren Verletzungen.

Daher ist auf Treppen die Umsetzung der Maßnahmen zur Sicherung von Verkehrswegen vordringlich. Stolper- und Rutschgefahren sind hier unverzüglich zu beseitigen.

Oft liegt die Unfallursache auch im Fehlverhalten der Schüler. Wie auch auf anderen Verkehrswegen wird auf Treppen, gerannt, gedrängelt und gestoßen - hier aber mit oftmals fatalen Folgen.

Schüler sind daher unbedingt dazu anzuhalten, besonders auf Treppen nicht zu rennen und sicher den Handlauf am Geländer zu benutzen.

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang