Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Testverfahren zur Diagnose Alkoholkranker

 Frage Ja Nein
1. Leiden Sie in letzter Zeit häufiger an Zittern der Hände O O
2. Leiden Sie in letzter Zeit häufiger an einem Würgegefühl (Brechreiz), besonders morgens? O O
3. Wird das Zittern und der morgendliche Brechreiz besser, wenn Sie etwas Alkohol trinken? O O
4. Leiden Sie in letzter Zeit an starker Nervosität? O O
5. Haben Sie in Zeiten erhöhten Alkoholkonsums weniger gegessen? O O
6. Hatten Sie in der letzten Zeit öfters Schlafstörungen oder Alpträume? O O
7. Fühlen Sie sich ohne Alkohol gespannt und unruhig? O O
8. Haben Sie nach den ersten Gläsern ein unwider­stehliches Verlangen, weiter zu trinken? O O
9. Leiden Sie an Gedächtnislücken nach starkem Trinken? O O
10. Vertragen Sie z. Z. weniger Alkohol als früher? O O
11. Haben Sie nach dem Trinken schon einmal Gewissens­bisse (Schuldgefühle) empfunden? O O
12. Haben Sie ein Trinksystem versucht (z. B. nicht vor bestimmten Zeiten zu Trinken)? O O
13. Bringt Ihr Beruf Alkoholtrinken mit sich? O O
14. Hat man Ihnen an einer Arbeitsstelle schon einmal Vorhaltungen wegen Ihres Alkoholkonsums gemacht? O O
15. Sind Sie weniger tüchtig, seitdem Sie trinken? O O
16. Trinken Sie gerne und regelmäßig ein Gläschen Alkohol, wenn Sie alleine sind? O O
17. Haben Sie einen Kreis von Freunden und Bekannten, in dem viel getrunken wird? O O
18. Fühlen Sie sich sicherer, selbstbewusster, wenn Sie Alkohol getrunken haben? O O
19. Haben Sie zu Hause oder im Betrieb einen kleinen versteckten Vorrat mit alkoholischen Getränken? O O
20. Trinken Sie Alkohol, um Stresssituationen besser bewältigen zu können oder um Ärger und Sorgen zu vergessen O O
21. Sind Sie oder/und Ihre Familie schon einmal wegen Ihres Trinkens in finanzielle Schwierigkeiten geraten? O O
22. Sind Sie schon einmal wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss mit der Polizei in Konflikt gekommen? O O

Auswertung des Testes: Jede mit „Ja“ beantwortete Frage erhält einen Punkt, die Fragen 3,7,8,14 erhalten 4 Punkte. Bei einer Gesamtpunktzahl von 6 und mehr liegt eine Alkoholgefährdung vor.

*Kurzfragebogen für Alkoholgefährdete (KFA) - (Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München) 

Dieser   Fragebogen als Word Download:

Wenn sich Ihre Vermutung bestätigt hat, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, um ein weiteres Vorgehen im Sinne des Betroffenen zu beraten.

Die Kontaktdaten zu den BfS-Beraterinnen und -Beratern bekommen Sie über die Beratersuche auf dieser Webseite.

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang