Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Maßnahmen zur Vermeidung von Gefährdungen beim Arbeiten an der Ständerbohrmaschine

Schülerin arbeitet an einer Ständerbohrmaschine

Schülerinnen und Schüler dürfen die Ständerbohrmaschine nur nach eingehender Unterweisung durch die Fachlehrerin bzw. den Fachlehrer benutzen. Dabei müssen Sicherheitsregeln beachtet werden.

Zu jeder Ständerbohrmaschine muss eine Betriebsanweisung erstellt worden sein und sichtbar ausgehängt sein (z.B. über der Maschine an der Wand). Die Schülerinnen und Schüler werden anhand der Betriebsanweisung über den sachgerechten Umgang unterwiesen. Diese Unterweisung ist schriftlich zu dokumentieren, z.B. im Klassenbuch.

Methodischer Hinweis: Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler mit möglichen Unfallgefahren, den Unfallverhütungsvorschriften und den Schutzmassnahmen intensiv beschäftigt haben, werden die Kenntnisse bei der Anfertigung eines geeigneten Werkstücks angewandt. Nach erfolgreichem Abschluss der Werkaufgabe kann der Schülerin / dem Schüler ein Bohrmaschinenführerschein ausgestellt werden.

Arbeitsschritte zur Vorbereitung:

  • Schmuck, Ringe, Armbanduhren usw. ablegen.
  • Eng anliegende Kleidung (Ärmel) tragen.
  • Bei langen Haaren nur mit Mütze, Kappe oder Haarnetz arbeiten.
  • Beim Bohren keine Handschuhe tragen.
  • Bohrer bis zum Anschlag ins Bohrfutter schieben und gerade sowie fest einspannen
  • Den Bohrfutterschlüssel sofort abziehen.
  • Die eingestellte Drehzahl überprüfen.
  • Probelauf: den Bohrer auf Rundlauf prüfen.

Beim Bohren beachten:

  • Werkstücke auf den Maschinentisch auflegen und gegen Mitdrehen sichern.
  • Kleine Werkstücke im Maschinenschraubstock einspannen.
  • Als Gefahrenbereich um die Maschine ist ein Radius von 1,5 m zu empfehlen.
zum Seitenanfang
zum Seitenanfang