Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Gefährdungen durch unzulängliche Ausstattung

Gefährdungen im Biologieraum entstehen,

  • ... wenn die Anordnung der Arbeitsplätze unübersichtlich ist ( Maße s. RiSU).
  • ... wenn die Gangbreite (Rettungsweg) im Unterrichtsraum nicht eine Mindestbreite von einem Meter hat.
  • ... wenn zwei unabhängig voneinander liegende Ausgänge fehlen.
  • ... wenn die Türen nicht jederzeit von innen zu öffnen sind und in Fluchtrichtung aufschlagen.
  • ... wenn der Fußboden nicht rutschhemmend, flüssigkeitsundurchlässig, fugendicht und den jeweils anfallenden aggressiven Stoffen gegenüber weitgehend unempfindlich ist.
  • ... wenn die Abschaltmöglichkeit der elektrischen Energie für die Schülerexperimentiertische fehlt oder defekt ist.
  • ... wenn Not-Aus-Einrichtungen am Lehrerexperimentiertisch und an beiden Notausgängen nicht vorhanden oder nicht funktionsfähig sind.
  • ... wenn die Be- und Entlüftung nicht ausreichend ist.
  • ... wenn eine Handbrause am Waschbecken/Augendusche fehlt
  • ... wenn Feuerlöschgeräte (Handfeuerlöscher z. B. Kohlenstoffdioxid, Löschdecke, Löschsand) fehlen.
  • ... wenn ein Telefonanschluss (auch in der Nähe des Unterrichtsraums) nicht ständig verfügbar ist, (mit Notrufverzeichnis).
  • ... wenn ein Verbandkasten nach DIN 13 157 Teil C fehlt (s. RiSU).
zum Seitenanfang
zum Seitenanfang