Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Gefährdungen an der Tisch- bzw. Formatkreisägemaschine

Die Tisch- bzw. Formatkreissägemaschine gehört zu den Maschinen mit erheblichem Verletzungs-risiko. Gefährdungen bestehen durch Berühren des Sägeblattes insbesondere:

  • Bei Nichtbeachtung des Gefahrenbereichs (120 mm um das Sägeblatt herum)
  • bei Nichtverwendung von Schutzvorrich-tungen bzw. Hilfsmitteln im Gefahrenbereich
  • bei fehlerhafter Handhaltung
  • beim Schneiden kurzer oder schmaler Werkstücke

Weitere Gefährdungen ergeben sich:

  • bei Überschreitung der max. Drehfrequenz des Sägeblattes
  • bei verharzten oder stumpfen Sägeblättern (Rückschlaggefahr)
  • bei falscher Einstellung von Spaltkeil, Span-haube und Anschlägen
  • bei Sonderarbeitsgängen (Verdeckt-schneiden, Einsetzschneiden, Schneiden von Keilen usw.) im Falle mangelnder Kenntnisse
zum Seitenanfang
zum Seitenanfang