Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Gefährdungen bei Arbeiten an der Ständerbohrmaschine

Ständerbohrmaschinen gehören zu den schnell laufenden Maschinen im Bereich Holztechnik. Deshalb werden oft die von ihnen ausgehenden Gefährdungen unterschätzt.

""

Unabhängig von dem Zustand der Maschine sind Gefährdungen gegeben durch:

  • weite Kleidung, lange Haare und persönliche Assessoirs wie Schmuck, Ringe, Uhren usw.
  • das Tragen von Handschuhen.
Schüler arbeitet an Ständerbohrmaschine

Weitere Gefährdungen ergeben sich durch den Zustand der Ständerbohrmaschine und beim Betrieb der Maschine:

  • wenn die Maschine vor Inbetriebnahme nicht auf einwandfreien Zustand überprüft wurde (Bohrfutterschlüssel entfernen, eingestellte Drehfrequenz beachten, sichere Kabelführung und richtigen Sitz des Bohrers im Bohrfutter kontrollieren)
  • wenn das Werkstück nicht sicher eingespannt worden ist.
  • durch Splitter oder Späne
zum Seitenanfang
zum Seitenanfang