Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Umgang mit Gefahrstoffen im Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung

Im Bereich Farbtechnick und Raumgestaltung fallen bis zu 40 Gefahrstoffe vor allem in den Maler- und Lackiererwerkstätten an.
Die Fachlehrer haben hier die Pflicht:

  • zu ermitteln, welche Gefahrstoffe eingesetzt werden oder entstehen können,
  • zu prüfen, ob zur Erreichung des Unterrichtszieles weniger gefährliche Ersatzstoffe eingesetzt werden können,
  • Betriebsanweisungen zu erstellen,
  • die Entsorgung von Reaktionsprodukten, Abfällen und Reststoffen sicher zu stellen sowie
  • die Schülerinnen und Schüler über den Umgang mit Gefahrstoffen zu unterweisen.

Auf dieser Seite finden Sie:

Vertiefende allgemeine Informationen dieser Website über Gefahrstoffe stehen hier.

Gefährdungen und Betriebsanweisungen aktueller Beschichtungsstoffe finden Sie online im Gefahrstoff-Informationssystem der BG BAU.

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang