Logo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernLogo zeigt ein stilisiertes Auge mit vier farbigen WimpernArbeitsschutz und Gesundheitsmanagement in Schulen und Studienseminaren

Logo des Niedersächsischen Kultusministeriums
Hauptnavigation
Schriftgröße:   A A A
Farbkontrast:   A A
Untermenü

Unfallgefahren durch den elektrischen Strom

Neben Gefährdungen beim Umgang mit Werkzeugen und Werkzeugmaschinen sind es besonders die Unfallgefahren durch elektrischen Strom, durch den diese Berufgruppe besonders gefährdet ist.

Folgende Wirkungen des elektrischen Stroms sind problematisch:

Körperdurchströmung I Lichtbogeneinwirkung I Sekundärwirkung

Schädigende Wirkung des elektrischen Stromes auf den menschlichen Körper
(Wärme -, chemische -, physiologische Wirkung)

Verbrennungen

  • Veränderung von Zell- und Blutflüssigkeit
  • Beeinflussung der elektrischen Nervensignale, z.B.

    • Muskelverkrampfungen oder -lähmungen
    • Herzrhythmusstörungen

Die Stärke der Wirkung hängt ab von

Die Stromstärke hängt ab von

 

  • Berührungsspannung
  • Körperwiderstand , abhängig von

    • Körpergröße
    • Stromweg durch den Körper
    • Übergangswiderstand, Hautbeschaffenheit
    • körperlicher und seelischer Verfassung
    • Höhe der Berührungsspannung
    • Frequenz der Berührungsspannung

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang